Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Informativ und viel Gesprächsstoff: Kindertagespflegetage 21. und 22. Mai 2011

25.05.2011
"Informativ und interessant", "viel Gesprächsstoff und nette Tagesmütter" ... die erste Resonanz der Teilnehmerinnen, die am 21. und 22. Mai 2011 das Laufstall-Wochenende in Bonn besuchten, ist positiv. Zum dritten Mal nutzten circa 100 Tagesmütter und einige Tagesväter die Gelegenheit, sich über Themen rund um die Kindertagespflege zu informieren: In den Workshops lernte man gemeinsam Neues über Entwicklungsdokumentation, das Recht in der Tagespflege oder Kooperationsmöglichkeiten zwischen Kitas und Tageseltern. In den Pausen schauten sich viele die am Bücherstand ausliegende Fachliteratur an - doch im Vordergrund stand definitiv der Austausch unter Gleichgesinnten.

Lebhaft ging es dann auch bei der Podiumsdiskussion am Samstagabend über die aktuelle Situation der Kindertagespflege zu. Am Ende waren sich alle einig: Kindertagespflege und Kita-Betreuung müssen gleichberechtigt sein - und zwar nicht nur vor dem Gesetz, sondern auch im realen Leben. Einige Tagesmütter verliehen ihrer Sorge Ausdruck, dass sie in die Randzeitenbetreuung abgedrängt würden. Bei aller Flexibilität, die die Kindertagespflege vor allem für die Eltern bedeutet, dürfe nicht vergessen werden, dass Tageseltern von ihrer Tätigkeit auch existieren müssten. "Und nur von der Wochenend- und Übernachtbetreuung kann niemand leben", meinte eine Tagesmutter treffend.

Zur guten Stimmung trug während des ganzen Wochenendes das Wetter bei. Bei Sonnenschein genossen die Teilnehmerinnen im Garten des Gustav-Stresemann-Instituts interessante Gespräche mit den anderen Tagesmüttern aus ganz Deutschland."Ich konnte viel mitnehmen", meinte eine der Teilnehmerinnen, eine andere "hätte gerne noch ein paar Tages drangehängt."

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!