Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Petition: Verbraucherschutz - Lebensmittelhygiene in der Tagespflege

27.01.2012
Seit dem 12. Januar 2012 fordert eine öffentliche Petition an den Bundestag, dass Tagespflegepersonen nicht als Lebensmittelunternehmer/innen gelten sollen.

Diese Einstufung entspräche nicht der Realität in der Kindertagespflege im häuslichen Umfeld, heißt es in der Begründung. Die Zubereitung und Abgabe von Speisen an die Tageskinder erfolge im Rahmen des familiären Lebens und in geringem Maße.

Maßnahmen, die Tageseltern aufgrund der Einstufung als Lebensmittelunternehmer in einigen Bundesländern ergreifen müssten, wie zum Beispiel ein zweites Waschbecken in der Küche, keine Holzoberflächen, Aufbewahrung von Speiseproben oder umfangreiche Dokumentationspflichten seien zudem in privat genutzten Räumen nicht oder nur mit erheblichem Aufwand realisierbar.

„Angekündigte Sonderregelungen einzelner Bundesländer ändern nichts an der Tatsache, dass die Einstufung von Tagespflegepersonen als Lebensmittelunternehmer/-innen durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unrichtig ist.“ (Zitat aus der Begründung der Petition)

Bei Erstellung dieser Meldung hatte die Petition 118 Mitzeichner. Bis zum 24. Februar kann sie noch mitgezeichnet werden und das Thema öffentlich diskutiert werden.

Zur Petition Lebensmittelhygiene in der Tagespflege vom 12.01.2012
Externer Email-Link zu:httpshttps://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=22092