Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Petition gegen Lohndumping bei Tageseltern

31.08.2014
Durch einen Fehler in der Kindertagespflegesatzung zahlen Pinneberger Eltern mehr als doppelt so viel für einen Betreuungsplatz in der Kindertagespflege wie für einen Krippenplatz, sagt Rechtsanwältin Angela Heinssen. Eine vereinbarte Wochenzeit von 40 Stunden koste bei Tageseltern bis zu 952 Euro. Der Höchstsatz für einen stundengleichen Krippenplatz betrage 439 Euro im Monat – was im Bundesdurchschnitt auch nicht wenig ist.

Mit einer Petition auf Change.org kämpft die Rechtsanwältin gegen diese Tatsachen. Heinssen, die auch Politikerin der Grünen und Vorsitzende der Kita-Landeselternvertretung in Niedersachsen ist sowie Mitglied im Gründungsteam für einen Kita-Bundeselternrat, engagiert sich nun seit mehr als sechs Jahren für gleiche Gebühren in Krippen und der Kindertagespflege. Diese Selbstverständlichkeit sei leider immer noch nicht in allen Kommunen umgesetzt. Das gelte auch für eine gerechte Bezahlung der Tagesmütter- und väter.

Die Petition, die Angela Heinssen unter change.org eingestellt hat, soll helfen, beides zu ändern. Unter diesem Link können Sie den genauen Inhalt der Petition nachlesen und mitzeichnen:

Externer Link zu:http://www.change.org/p/landrat-oliver-stolz-bitte-%C3%A4ndern-sie-die-kindertagespflegesatzung-sofort Link zur Petition von Angela Heinssen unter Change.org