Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Neue Krankenversicherungsbeiträge für Tageseltern in 2009

19.12.2008
Mit den gesetzlichen Neuregelungen ändern sich auch die Sockelbeträge für die Krankenkassenbeiträge von nebenberuflich selbstständigen Tagespflegepersonen. Als nebenberuflich selbstständig gelten Tageseltern, die maximal fünf Kinder betreuen.

1) Ab 2009 können verheiratete Tagesmütter und –väter, die maximal 360 Euro monatliches Einkommen nachweisen, in der Familienversicherung ihres Partners beitragsfrei mitversichert werden.
2) Bei nebenberuflich tätigen Tageseltern, die mehr als 360 Euro Einkommen erzielen, werden als Mindesteinnahmen 840 Euro vorausgesetzt. Ihr Mindestbeitrag zur Krankenversicherung beträgt ca. 120-130 Euro.

Ab 2009 müssen die Jugendämter außerdem die Beiträge zur Krankenversicherung zur Hälfte erstatten.

Lesen Sie zu diesem Them auch das Kapitel „Krankenversicherung“ unter Tipps und Infos für Tageseltern.