Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Gütesiegel für Kindertagespflege

12.03.2009
Wer als Tagesmutter oder –vater arbeiten will, muss nachweisen, dass er dazu geeignet ist. Qualifizierungskurse bieten Volkshochschulen oder private Bildungsträger, Anbieter von Fernstudiengängen oder Johanniter, Rotes Kreuz und Co. an. Doch wer trennt hier die Spreu vom Weizen? Wie sollen Interessenten wissen, hinter welchem Angebot sich Qualität verbirgt und welches mehr kostet als das er bringt?

Ein Gütesiegel soll nun Klarheit schaffen: Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen und der Vorstandsvorsitzende der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise wollen nun ein solches an Bildungsträger vergeben, deren Qualifizierungskurse für Tageseltern nachweislich bestimmte Qualitätsstandards erfüllen. Die Kurse müssen sich am fachlich anerkannten Mindeststandard des Curriculums des Deutschen Jugendinstituts, das einen Stundenumfang von 160 Stunden vorsieht, orientieren. Das Gütesiegel soll dafür sorgen, dass alle Tagesmütter und –väter bundesweit die gleiche Grundqualifikation erhalten, und den Eltern mehr Sicherheit geben.

Mehr Infos auf der Website des Bundesfamilienministeriums