Impressum AGB Kontakt Über uns Partner Hilfe
Das Portal für Kindertagespflege
Home
Tagespflegezentrale
Betreuungsstellen-Angebote Betreuungsstellen-Gesuche
Termine & Veranstaltungen
Tipps & Infos
Neues zur Tagespflege
Mit Kindern leben
Mitreden
Mein Laufstall
Mitglied werden
Anmelden
Link: Neues zur Tagespflege

Betreuungsstelle


Amina Aanouz-Kaichouhi
Schellingweg 4
40723 Hilden
Tel: 017647624347
eMail: Externer Email-Link zu:Aminasbienenbande@gmx.deAminasbienenbande@gmx.de
Betreuungsart: Tagesmutter
Betreuungsform: ganztags

Träger der Einrichtung: Stadt
gefördert durch: Jugendamt und Evangelische Erwachsenen Bildung
Freie Plätze: frei

Hallo liebe Eltern,

mein Name ist Amina, ich bin 28 Jahre jung , verheiratet und Mutter von zwei Mädchen im Alter von Vier und Drei Jahren.
Ich bin Tagesmutter weil mir das Betreuen ,Spielen ,Basteln ... mit Kindern schon immer grossen Spaß bereiten hat. Schon in jungen Jahren durfte ich mit Freude bei meinen älteren Geschwistern hin und wiedermal Babysitten. 😊
Meine Qualifikation zur Tagesmutter habe ich bei der Evangelischen Erwachsenen Bildung (EEB) erlangt und arbeite seitdem mit dem Jugendamt in Hilden zusammen. Natürlich habe ich auch einen für Kinder ,Baby "Erste Hilfe Kurs" bei den Johanitern absolviert.
Ich biete Betreuungsplätze für Kinder bis zum dritten Lebensjahr an. Ganztags als auch Halbtags Betreuung ist bei uns möglich.
Derzeit habe ich noch Kapazität für zwei weitere Tageskinder.

Bei Interesse und weiteren Fragen, können sie mir gerne eine Nachricht hinterlassen. 😊

Meine Betreuungszeiten:
Montag - Freitag
7:30 - 16:00 Uhr

Mit freundlichen Grüßen
Amina Aanouz Kaichouhi (Bienenbande) 🐝



Haftungsausschluss
Der Inhalt dieses Portraits wurde in Eigenverantwortung des entsprechenden Autors eingestellt und nicht von LAUFSTALL.de geprüft oder zensiert. Kontakte werden nicht durch LAUFSTALL.de geknüpft. Sie müssen selbst durch Besuche und Eingewöhnungszeit prüfen, ob ein Betreuungsverhältnis passt oder nicht. Bei Zweifeln, oder schwierigen Fällen kontaktieren Sie bitte eine regionale Vermittlungsstelle oder das zuständige Jugendamt.

« zurück zu den Angeboten